Click here for front page AVK Armaturen

Datenschutz

Version 1.0: 25. Mai 2018

Dieser Datenschutzhinweis erläutert, wie die AVK Armaturen GmbH (im Folgenden „wir”, „uns“ oder „unser”) personenbezogene Daten verarbeitet.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ob Sie zu unserem Kundenstamm zählen oder nur unsere Webseite besuchen - wir möchten, dass Sie mit unseren Datenschutzrichtlinien vertraut sind und mit den Sicherheitsmaßnahmen, die wir treffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Aus diesem Grund haben wir einen hohen Standard des Datenschutzes umgesetzt. Wenn Sie uns persönliche Daten zur Verfügung stellen oder wir diese persönlichen Daten durch andere Quellen erheben behandeln wir sie entsprechend dieser Datenschutzrichtlinien. Bitte lesen Sie sich diese Hinweise ganz durch.

Allgemeine Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten

Um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten korrekt und mit einem angemessenen Niveau des Datenschutzes verarbeitet werden, haben wir die folgenden Verarbeitungsprinzipien:

  • Personenbezogene Daten werden auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer nachvollziehbaren Weise verarbeitet.
  • Personenbezogene Daten werden ausschließlich für festgelegte, eindeutige und legitime Zwecke erhoben und werden nicht in einer mit diesen Zwecken nicht zu vereinbarenden Weise weiterverarbeitet.
  • Personenbezogene Daten sollen dem Zweck angemessen und erheblich sowie auf das für die Zwecke ihrer Verarbeitung notwendige Maß beschränkt sein.
  • Personenbezogene Daten sollen sachlich richtig und erforderlichenfalls auf dem neuesten Stand sein. Fehlerhafte oder unvollständige Daten werden korrigiert oder gelöscht oder die weitere Verarbeitung wird eingeschränkt.
  • Personenbezogene Daten werden in einer Form gespeichert, welche die Identifizierung der Person nur so lange ermöglicht, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist.
  • Personenbezogene Daten werden in einer Weise verarbeitet, die eine angemessene Sicherheit gewährleistet.  

Wir werden Sie immer über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten informieren, außer wir haben einen berechtigten Grund, dies nicht zu tun.  

Datentypen

Wir werden Ihre persönlichen Daten auf verschiedene Arten erheben und verarbeiten, wenn Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen.

Manche persönliche Daten müssen wir notwendigerweise verarbeiten, um Ihnen die Dienstleistung erbringen zu können, die Sie angefordert haben; anderen persönliche Daten können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

Wir verarbeiten hauptsächlich Daten bei den folgenden Gelegenheiten:

i) wenn Sie unsere Webseite besuchen, z.B. während Sie sich auf unserer Webseite umsehen, ein Formular ausfüllen, auf Umfragen reagieren oder an Umfragen teilnehmen

ii)  für Marketingzwecke, zum Beispiel, wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden oder wir Newsletter an Kunden aussenden

iii) wenn Sie an einer Veranstaltung, Messe etc. teilnehmen und mit uns vor, während oder nach der Veranstaltung Kontakt aufnehmen, z.B. aufgrund einer Anfrage oder eines Verkaufsgespräches

iv) wenn Sie bereits Kunde oder Lieferant bei uns sind

Wir verarbeiten die folgenden Daten von Ihnen, abhängig von der Kategorie aus dieser Liste, zu der Sie gehören:

Kategorie
 

Persönliche Daten
 

Besucher der Webseite

  • IP-Adresse und MAC-Adresse (Abhängig von dem Gerät welches Sie benutzen)
  • Verlauf und Verhalten Ihres Besuches, z.B. die Seiten auf die Sie geklickt haben, wie lange Sie eine Seite besucht haben, etc.
  • Anfragen welche Sie über die Webseite etc. gesendet haben, Antworten welche Sie und wir per Mail etc. erhalten haben.
  • Wenn Sie uns Informationen zugestellt haben, indem Sie ein Formular ausgefüllt haben mit Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Land, den Bereich für den Sie sich interessieren, die Firma oder Organisation, in der Sie angestellt sind oder die Sie in irgendeiner Form repräsentieren  

Marketing

  • Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Adresse, Berufsbezeichnung, Bereich für den Sie sich interessieren
  • Die Firma oder Organisation in der Sie angestellt sind oder die Sie in irgendeiner Form repräsentieren
  • Informationen über alle Zustimmungen die Sie für Marketingzwecke gegeben haben, oder Wiedersprüche hierzu bei bestehenden Kunden
  • Nachverfolgung Ihres Umgangs mit unserer Werbung, z.B. ob die Nachricht geöffnet wurde, wie lange die Nachricht angeschaut wurde, welcher Teil der Nachricht und welche Links geöffnet wurden, etc. 

Veranstaltungen und Messen

  • Name, Berufsbezeichnung, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Bereich der Sie interessiert
  • Die Firma oder Organisation in der Sie angestellt sind oder die Sie in irgendeiner Form repräsentieren
  • Die Teilnahme an Messen und Veranstaltungen

Kunden/Lieferanten

  • Name, Berufsbezeichnung, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Bereich der Sie interessiert
  • Die Firma oder Organisation in der Sie angestellt sind oder die Sie in irgendeiner Form repräsentieren
  • Die Teilnahme an Messen und Veranstaltungen
  • Den Verlauf der Interaktion mit uns, dies beinhaltet alle Aufzeichnungen der E-Mail-Kommunikation
  • Daten die uns übertragen wurden 

In der Regel werden wir besondere Kategorien personenbezogener Daten nicht verarbeiten, außer Sie haben uns ausdrücklich Ihre Zustimmung dazu gegeben oder wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu verpflichtet. 

Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur, um rechtmäßigen Zwecken nachzugehen und wir verarbeiten im Allgemeinen nur dann personenbezogene Daten, wenn eines oder mehrere der folgenden Kriterien zutreffen:

  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung eines Vertrages
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen
  • Die Verarbeitung ist erforderlich für die Wahrung unserer berechtigten Interessen (oder derer eines Dritten), die in einer Abwägung Ihre Interessen und Grundrechte überwiegen
  • Sie haben Ihre Einwilligung zu dieser Verarbeitung gegeben 

In der Regel ist die Rechtsgrundlage dafür, daß wir die persönlichen Daten der Kontaktpersonen bei unseren Kunden und Lieferanten verarbeiten, unser berechtigtes Interesse, das wir in den Geschäftsbeziehungen unserer Unternehmen verfolgen und abwägen gegen Ihr Recht des Schutzes Ihrer persönlichen Daten. Wir gehen davon aus, daß das Ihre persönliche Freiheit nicht beeinträchtigt, weil wir nur grundlegende Kontaktdaten über Sie in Verbindung mit Ihrem Arbeitgeber speichern und weil wir diese Daten nur verarbeiten, um Ihnen und Ihrem Arbeitgeber unsere Dienste anbieten zu können.

Wir verarbeiten Ihre Daten für die folgenden Zwecke:

  • Um Sie mit Produkten, Dienstleistungen und Informationen zu versorgen, die Sie anfordern
  • Um Ihnen Newsletter oder anderes Marketing-Material, einschließlich Umfragen, zukommen zu lassen
  • Um unsere geschäftliche Beziehung zu pflegen und Vereinbarungen zu verhandeln und durchzuführen
  • Um allgemeinen Kundendienst zur Verfügung zu stellen
  • Um Erkenntnisse über unsere Kunden zu gewinnen, Wissen über die Nutzung unserer verschiedenen Dienstleistungen, einschließlich Webseiten, Applikationen und Produkte zu sammeln und dieses Wissen zu bewerten und zu weiterzuentwickeln
  • Um mit Ihnen bezüglich verschiedenster Themen zu kommunizieren
  • Um geltende Gesetze zu befolgen

Cookies

Wir verwenden Cookies auf unseren Webseiten und Applikationen. Lesen Sie bitte mehr über den Gebrauch von Cookies in unserer Cookie-Richtlinie, die Sie in der Fußzeile unserer Webseite nachlesen können.

Die Daten, die wir durch den Gebrauch der Cookies erheben, werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Um die Webseite und ihre Angebote zu betreiben und ihre Leistung zu verbessern
  • Um Kunden- und Nutzeranalysen zu erstellen, um unser Verständnis für unsere Nutzer zu verbessern und einen besseren und auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenen Service zu bieten
  • Statistische Zwecke

Automatisierte Entscheidungsfindung

Ihre Daten werden nicht für eine automatisierte Entscheidungsfindung verwendet.  

Quellen

Personenbezogene Daten werden direkt bei Ihnen erhoben; dies beinhaltet alle Angaben, die von Ihnen oder Ihrer Firma telefonisch, per E-Mail, auf Messen, durch übertragene Bestellungen etc. gemacht wurden. Daten werden ebenfalls über unsere Webseite, z.B. durch Cookies oder Formulare empfangen.  

Widerruf der Einwilligung

Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der Daten bis zum Zeitpunkt des Widerrufs. 

Übermittlung und Offenlegung personenbezogener Daten

Offenlegung und Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Empfänger (natürliche oder juristische Personen, Behörden, Einrichtungen oder andere Stellen, denen die Daten offengelegt werden) werden minimal gehalten und mit einem angemessenen Niveau des Datenschutzes behandelt.

Wir legen personenbezogene Daten offen oder machen Sie für Empfänger verfügbar unter den folgenden Umständen:

  • An Empfänger, die Dienstleistungen für uns ausführen wie z.B. Webhosting, Cloud Computing, IT-Support, Marketing, Verwaltungsaufgaben, Schulungen oder andere Formen der Datenverarbeitung. Diese Empfänger haben lediglich die Erlaubnis, personenbezogene Daten nach unseren Anweisungen zu verarbeiten und diese Beziehung basiert auf einem Vertrag zur Auftragsverarbeitung.
  • Um unseren Verpflichtungen, Sie als Kunden mit Produkten zu beliefern, nachzukommen; das schließt die Weitergabe von Informationen an unsere eigenen Lieferanten einschließlich gruppeninterner Firmen ein.
  • Um Rechtsansprüche anzumelden, auszuüben oder zu verteidigen.
  • Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Offenlegung Ihrer persönlichen Daten an einen Empfänger vorab gegeben haben. 
  • Im Falle einer Firmenfusion, des Verkaufes, eines Joint Venture, Abtretung, Übertragung oder anderer Verfügung über unser Firmenkapital oder Warenbestände oder Teilen davon.
  • Wie in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben, siehe oben. 

Wenn der Empfänger der personenbezogenen Daten in einem Land außerhalb der EU/EWR ansässig ist, das keinen angemessenes Datenschutzniveau sicherstellen kann, werden wir personenbezogene Daten an ihn nur übertragen auf Grundlage einer schriftlichen Übertragungsvereinbarung basierend auf den Standardvertragsklauseln der EU-Kommission oder ähnlichen, anerkannten Sicherheitsregelungen.  

Speicherungszeitraum

Wir speichern personenbezogene Daten nicht länger als gesetzlich erlaubt und für die Verarbeitungszwecke notwendig. Der Speicherungszeitraum hängt von der Art der personenbezogenen Daten ab, den Zwecken Ihrer Verarbeitung und den dazugehörigen Gesetzen und variiert deshalb.

Wir löschen personenbezogene Daten nach dem oben genannten Speicherungszeitraum oder wenn Sie uns bitten, sie zu löschen, außer es sind gesetzliche Auflagen vorhanden weswegen wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren müssen. 

Datensicherheit

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten haben wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen und gewährleisten ein Schutzniveau, das den Risiken der Verarbeitung und der Art der personenbezogenen Daten angemessen ist, unter Berücksichtigung des Standes der Technik und der Kosten der Umsetzung dieser Maßnahmen.

Entsprechend der Risikobewertung haben wir Maßnahmen ergriffen für den Schutz der personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Vernichtung oder unbeabsichtigten Verlust, Veränderung, unbefugte Offenlegung oder unbefugten Zugang, insbesondere, wenn die Verarbeitung die Übertragung personenbezogener Daten über ein Netzwerk beinhaltet, und gegen alle anderen unrechtmäßigen Formen der Verarbeitung. 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über auf Sie bezogene persönliche Daten zu erhalten, vorbehaltlich gesetzlich festgelegter Ausnahmen. Des Weiteren können Sie der Erhebung und weiteren Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre persönlichen Daten zu korrigieren, wenn nötig. Sie können außerdem verlangen, die Verarbeitung einzuschränken.

Wir werden jede Informationen löschen oder berichtigen, die falsch oder veraltet ist.

Wenn Sie uns eine schriftlichen Anfrage zukommen lassen werden wir außerdem Ihre persönlichen Daten unverzüglich löschen, außer wir haben einen gesetzlichen Grund, die Verarbeitung weiterzuführen, z.B. wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um einen Rechtsanspruch geltend zu machen, auszuüben oder abzuwehren oder für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder der Firma oder Organisation, in der Sie angestellt sind oder die Sie in irgendeiner Art und Weise repräsentieren.

Um eines Ihrer oben genannten Rechte in Anspruch zu nehmen kontaktieren Sie uns bitte über die unten angeführten Kontaktinformationen. Bitte geben Sie uns die Informationen, die nötig sind, um Ihre Anfrage bearbeiten können, einschließlich Ihres vollen Namens und Ihrer E-Mail-Adresse, damit wir Sie identifizieren können. Wir werden so schnell wie möglich auf Ihre Anfrage reagieren und in jedem Fall innerhalb eines Monats.

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch uns nicht einverstanden sind, können Sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen: 

Links zu anderen Webseiten oder ähnliches

Unsere Webseite können Links zu anderen Webseiten enthalten oder fremde Seiten einbetten. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt der Webseiten anderer Firmen (Webseiten Dritter) oder für die Praktiken dieser Firmen in Bezug auf die Erhebung von personenbezogenen Daten. Wenn Sie solche Webseiten besuchen sollten Sie die Datenschutzhinweise ihrer Betreiber und ihre anderen Hinweise lesen.  

Veränderungen

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien von Zeit zu Zeit zu ändern. Aktualisierte Datenschutz- und Cookie Richtlinien gelten für Ihre fortgesetzte Nutzung der Webseite und für unsere Nutzung von personenbezogenen Daten. Wir möchten Sie daher bitten, unsere Datenschutz- und Cookie Richtlinien regelmäßig zu überprüfen.  

Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben oder eines Ihrer Rechte in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten
Post: Datenschutzbeauftragter, p.Adr. AVK Armaturen GmbH, Schillerstr. 50, 42489 Wülfrath
Telefon: 0 20 58 / 909 32 00
E-Mail: datenschutz@avk-armaturen.de

AVK Armaturen GmbH, Schillerstraße 50, 42489 Wülfrath, Germany