Kommunikation und Datenvisualisierung

Die VIDI-Geräte nutzen eine moderne IoT-Kommunikation, die eine flexible Lösung gewährleistet. Die Daten sind mit jedem bevorzugten IT-System oder der AVK-eigenen Softwareplattform VIDI Cloud jederzeit und überall leicht zugänglich.

Führende Technologie für hervorragende Abdeckung

AVK Smart Water verwendet für alle Sensoren die drahtlose IoT-Technologie NB-IoT (Narrowband Internet of Things), um eine hohe Funkleistung, lange Batterielebensdauer und hohe Datensicherheit zu gewährleisten. Dank NB-IoT sind die Sensoren einfach zu installieren und zu bedienen. Sobald die Sensoren installiert sind, müssen die Versorgungsunternehmen lediglich eine geringe Abonnementgebühr entrichten, und die Daten werden als Service bereitgestellt.

Um die digitale Überwachung von Anlagen für Versorgungsunternehmen bequemer zu machen, verwenden alle AVK Smart Water-Sensoren API (Application Programming Interface), um Daten direkt in jedes bevorzugte IT-System zu integrieren.

Versorgungsunternehmen haben unterschiedliche Anforderungen in Bezug auf das Auslesen und die Nutzung von Daten. AVK Smart Water stellt sicher, dass sich Versorgungsunternehmen keine Gedanken über Änderungen von Protokollen oder Sicherheitssystemen machen müssen. Mit API wird die Komplexität von IoT und intelligenten Produkten von den Versorgungsunternehmen entfernt und für sie übernommen. Auf diese Weise können sich die Versorgungsunternehmen auf wichtigere Aufgaben konzentrieren.

Daten in wertvolle Erkenntnisse umwandeln

VIDI Cloud ist eine Webplattform für die Visualisierung aggregierter Daten. Sie ist intuitiv und ermöglicht es Ihnen, aus Daten einen Mehrwert zu generieren, indem Sie sie in umfassende Informationen umwandeln. Die Software verschafft Ihnen einen Überblick über Ihr Verteilernetz anhand der von VIDI-Geräten gesammelten Daten. Die Daten ermöglichen es Ihnen, Verbesserungen vorzunehmen und dadurch Ihren Betrieb zu optimieren und eine effizientere Wasserversorgung zu gewährleisten.

Mit verschiedenen Funktionen zur Ansicht Ihrer Daten bietet Ihnen VIDI Cloud volle Mobilität und ermöglicht es Ihnen, Ihr System auf agile und kosteneffiziente Weise zu betreiben.

NB-IoT: Ideal für die Datenerfassung in unterirdischen Anlagen

Der Nachteil von unterirdischen Installationen ist, dass sie oft das Signal von IoT-Geräten abschwächen, weil Funk schwer durch den Boden, Asphalt oder ähnliches dringt.

Was ist NB-IoT?

NB-IoT ist ein Konnektivitätsprotokoll, das zu einer Kategorie namens Low Power Wide Area Networks (LPWANs) gehört. Es ist Teil der neuen 5G-Spezifikationen und soll die am weitesten verbreitete IoT-Technologie der Welt werden. Einer der Hauptgründe dafür ist, dass sie die bereits verbreitete 4G-Kommunikationsinfrastruktur nutzt, die für Smartphones verwendet wird, was ihr eine sehr hohe Abdeckung verleiht, ohne dass zusätzliche Komponenten erforderlich sind.

Das Frequenzband ist dediziert und, wie der Name schon sagt, sehr schmalbandig. Das bedeutet, dass die Geräte viel mehr Energie für die Kommunikation verbrauchen können, ohne dass der Akku leer wird, und dass sie dreimal so dicke Wände durchdringen können wie andere Standards.

Warum ist NB-IoT ideal für unterirdische Umgebungen?

NB-IoT (Narrowband Internet of Things) verbessert die Netzwerkeffizienz im Vergleich zu anderen IoT-Technologien mit geringem Stromverbrauch erheblich. Es kann in geschlossene Räume wie Brunnen, Schächte und andere unterirdische Strukturen eindringen. Darüber hinaus kann es in Innenräumen eine größere Abdeckung bieten als jede andere IoT-Technologie. Damit eignet sich NB-IoT perfekt für Messungen im Wasserversorgungsnetz, wo sich der Großteil der Infrastruktur unterirdisch befindet.

Wir bei AVK haben diese Herausforderung erkannt und uns entschieden, unser IoT-Sensorportfolio mit der NB-IoT-Technologie anzubieten. Und wie oben bereits kurz erwähnt, hat NB-IoT viele Vorteile:

Hohe Durchdringung
Hohe Verbindungsdichte (viele Geräte auf engem Raum, ohne sich gegenseitig zu stören)
Niedrige Bereitstellungs- und Betriebskosten
Große Reichweite
Geringer Stromverbrauch (lange Batterielebensdauer)

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass NB-IoT ein hervorragendes LPWAN ist, für das Sie sich entscheiden sollten, wenn Sie stationäre, energieeffiziente IoT-Geräte an schwer zugänglichen Orten jeder Größenordnung einsetzen möchten.

Datensicherheit bei NB-IoT

Abgesehen von den oben genannten Vorteilen bietet NB-IoT auch ein hohes Maß an Datensicherheit, da es das gleiche Sicherheitsniveau wie 4G und 3G bietet. Es unterstützt:

Datenintegrität
Geräte-Identifikation
Vertraulichkeit der Benutzeridentität
Authentifizierung von Entitäten

Bei AVK haben wir uns entschieden, eine zusätzliche Sicherheitsebene mit privaten APN- und VPN-Verbindungen hinzuzufügen, um eine vollständige End-to-End-Sicherheitslösung zu gewährleisten. Denn wir wissen, wie wichtig die Datensicherheit für unsere Kunden und für alle Verbraucher ist, die auf sauberes und sicheres Trinkwasser angewiesen sind.

Unsere Webseite benutzt Cookies für statistische Analysen, um unsere Webseite zu verbessern und Ihnen optimal weiterzuhelfen. Mit Ihrem Besuch auf unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.