Traditionelle Mittelmann Hydranten bei AVK

Sicherheit steht bei Hydranten im Brandschutz an erster Stelle. Daher bietet AVK qualitativ hochwertige Hydranten mit einer langen Tradition an.

AVK ist führender Anbieter von Hydranten und Armaturen für den Brandschutz. In dem Werk in Wülfrath werden seit 1952 die ersten Mittelmann Hydranten gefertigt. Wir gehören seit 2003 dem AVK Konzern an, unsere Hydranten sind aber noch immer Mittelmann. Seit Beginn der Fertigung haben wir unsere Hydranten stets weiterentwickelt, dabei lag der Fokus auf den Bedürfnissen der Kunden und den steigenden Standards auf dem Markt. Durch unsere langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Über- und Unterflurhydranten profitieren Sie in jedem Fall von uns.

Unsere Hydranten sind nach allen europäischen Normen gefertigt. Wir sammeln international Ideen und setzen diese in neue Konstruktionen um. Alle Hydranten werden zusammen mit unseren Endkunden getestet, wodurch wir Ihnen unter allen möglichen Umständen die besten Produktlösungen anbieten können. Das Produktprogramm von AVK besteht aus einer Vielzahl von Über- und Unterflurhydranten. 

Überflurhydranten

Seit einigen Jahren gibt es in dem Hydrantenwerk in Wülfrath eine hochmoderne Montage- und Prüfstation für Überflurhydranten und Hydranten mit langer Rohrdeckung. An dieser Station können wir nach der Montage die Druckprüfung durchführen, wodurch sich die Hydrantenmontage insgesamt beschleunigt und auch zusätzliche Rüstzeiten entfallen. Die Überflurhydranten bieten ein besonders hohes Maß an Sicherheit durch eine Sollbruchstelle, eine geschützte Signalfarbgebung, sichere Wartung und eine optimale Dichtung dank des Memoryeffekts. AVK führt standardmäßig vier Modelle:

  • Modellreihe P Standard, mit zusätzlicher Kugelabsperrung
  • Modellreihe P Niro, mit zusätzlicher Kugelabsperrung
  • Modellreihe P Fallmantel, mit zusätzlicher Kugelabsperrung und Fallmantel
  • Modellreihe P Nostalgie, mit zusätzlicher Kugelabsperrung

Lesen Sie mehr unter Überflurhydranten

Unterflurhydranten

Die AVK Unterflurhydranten zeichnen sich besonders durch ihre Leichtgängigkeit aus. Ein Vorteil an den Unterflurhydranten ist, dass sie praktisch Wartungsfrei sind. Die Hydranten besitzen einen erhöhten Korrosionsschutz, Druckwasserschutz, Gewindeschutz, vollautomatische Entleerung, ein ergonomisches Handling und eine optimale Dichtung dank dem Memoryeffekt. AVK führt drei Modelle von Unterflurhydranten:

  • Modellreihe K, einfach abgesperrter Hydrant mit einteiligem Gehäuse
  • Modellreihe L, zweifach abgesperrter Hydrant mit zweiteiligem Gehäuse
  • Modellreihe F, der Freistromhydrant 

Lesen Sie mehr unter Unterflurhydranten.

Wir bieten unsere Hydranten mit verschiedenen Beschichtungen an.

Epoxy-Beschichtung

AVK Hydranten werden nach GSK Richtlinien und gemäß DIN 3476-1 im elektrostatischem Sprühverfahren mit Epoxydharzpulver beschichtet. Jede Charge von epoxidbeschichteten Werkstücken wird auf eine Beschichtungsdicke von 250 mu getestet, um eine porenfreie Oberfläche zu gewährleisten. Zusätzlich zu unseren eigenen Tests wird unter anderem das Haftvermögen und die kathodische Unterwanderung der Epoxidbeschichtung zweimal jährlich durch die GSK überprüft.

Emaillierung

Die AVK Gruppe hat 2017 die Emailliersparte der Firma EMK übernommen und kann seitdem die Emaillierung von Hydranten in gewohnt konstanter Qualität aus eigenem Haus anbieten. Das Email wird auf die Produktoberfläche aufgebracht und anschließend im Emaillierofen bei hohen Temperaturen eingebrannt.

Broschüre

AVK Hydranten

Eine Übersicht unserer Produktpalette an Über- und Unterflurhydranten sowie das passende Zubehör finden Sie hier.

Unsere Webseite benutzt Cookies für statistische Analysen, um unsere Webseite zu verbessern und Ihnen optimal weiterzuhelfen. Mit Ihrem Besuch auf unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu.